Das war eine gute Veranstaltung mit vielen Informationen zum Thema ÖPNV in und um Großbeeren. Das Nordraumkonzept hat uns gezeigt, wie der derzeitige Istzustand der bestehenden Bus- und Bahn Verbindungen aussieht und welche Veränderungen bis 2025 erfolgen soll. Die Funktion des Busbahnhofs im GVZ wurde ausführlich erklärt. Es wurde aber auch aufgezeigt, dass wir ohne unsere Nachbargemeinden, die noch einiges an Leistung bringen müssen, das Konzept nicht umsetzen können.

Wir danken allen Interessierten für die Teilnahme an der Veranstaltung. Uns hat es auch gefreut, dass Bettina Lugk, als Bewerberin für den Landkreis 062 als Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 und unser Parteifreund und Ortsvereinsvorsitzender der SPD Blankenfelde-Mahlow, Andreas Babernitz, unserer Einladung gefolgt sind.

Bedanken möchten wir uns auch bei unserem Landtagsabgeordneten Helmut Barthel, Marcel Penquitt als Sachgebietsleiter
Wirtschaftsförderung, Tourismus und Mobilität des Landkreises Teltow-Fläming, Christian Weiße vom Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg GmbH (VBB) und unserem Bürgermeister Tobias Borstel, der nach seiner Bürgersprechstunde noch zu uns auf das Podium gekommen ist.